AtelierWeissschuh

Atelier Iris Weissschuh

Anlässlich des Hafenfestes öffnet die freischaffende Künstlerin Iris Weissschuh mit einem breiten Programm auch dieses Jahr wieder ihr Atelier in der Weinhagenstr. 23 für die Öffentlichkeit. Neben Einblicke in ihre Arbeit wird einiges geboten:

Freitag-Sonntag, 13.00-17.00 Uhr:

verschiedene Aktionsflächen zum kreativen Mitmachen und anschließender Verlosung des beliebten, von Besuchern gemalten Ruhrorter Gemeinschaftsbildes am Sonntag um 17 Uhr

neben eigenen Werken präsentiert Atelier Weissschuh Arbeiten von „Aufnachtschicht“, deren beide Fotografen Frank Hohmann und Daniela Szczepanski in Duisburg u.a. mit der großformatigen Outdoor-Galerie am Leinpfad bestens bekannt sind

Freitag, 19.00 Uhr: Unplugged-Konzert mit den Frontsängern der Band “The Secret”

Samstag, 18.00-20.00 Uhr:  Atelier Weissschuh ist mit einem Stand bei den Mitmachaktionen vom FaiR-Lichtermeer auf dem Neumarkt anzutreffen. Hier können sich Jung und Alt ebenfalls auf dem Ruhrorter Gemeinschafsbild verewigen.

Sonntag, 18.30 Uhr: Bilder, Lieder und Texte über das Leben und die Liebe unter dem Titel “Was macht die Kunst?“ mit dem Autor Werner Muth und dem Musiker Max Florian Kühlem, Visuals von Photographie Aufnachtschicht

Der Eintritt an den drei Tagen ist frei, bei dem Konzert wird der Hut gereicht, Mitmachaktionen gegen kleinen Unkostenbeitrag für Material.

„Kunst muss frei sein und kommt von innen“, betont die Künstlerin. Nach diesem Motto möchte sie Kinder und Jugendliche ermutigen, ihre Phantasie zu entdecken und diese frei nach fachkundiger Anleitung umzusetzen. Anmeldungen für Workshops hierzu nach Absprache unter Telefon 0177-8140485 oder art@iris-weissschuh.com.

Mehr Informationen erhalten Sie auch unter: www.iris-weissschuh.com

Bilder

Suche