Deutsches Kupferinstitut

Mein Haus kriegt Kupfer.

Der Verband Deutsches Kupferinstitut Berufsverband e. V. Düsseldorf, das European Copper Institute Brüssel und die International Copper Association New York sind miteinander kooperierende Institutionen, die weltweit Minenbetreiber und die Kupfer-verarbeitende Industrie miteinander vernetzen. Zugleich sind sie für Nutzer und Anwender Ansprechpartner in allen Fragen rund um den Werkstoff Kupfer. Für diesen Verbund haben wir eine neue Endverbraucherbroschüre erstellt, die nun Bauherren, Architekten und Modernisierer von Wohnimmobilien bestens informiert.

In „Mein Haus kriegt Kupfer“ zeigen wir, welche unterschiedlichen Einsatzzwecke Kupfer im Eigenheim haben kann. Neben Wasserleitungen oder Elektroinstallationen und Außenelementen wie Regenrinnen zeigt die Broschüre auch die Verwendung von Kupfer als modernes und attraktives Designelement in Küchen und Bädern. Die ausdrucksstarken Bilder inszenieren die Ästhetik und Vielfalt des Materials und beweisen, dass der klassische Werkstoff Kupfer auch im modernen Haushalt überzeugt. Für den nötigen Informationsgehalt sorgen knappe, jedoch aussagekräftige Headlines und Texte.